Modeschau

Sommersportwoche

„Die Zauberflöte“ – Marionettentheater Schönbrunn

ZauberflöteAm 09. Oktober waren alle Schüler/innen unserer Schule bei einer Vorführung im Marionettentheater im Schloss Schönbrunn.

Zur Einstimmung nahmen wir an einem Workshop teil, bei dem uns ein Video gezeigt wurde, durch das wir auf amüsante Art und Weise erfuhren, wie eine Marionette von der Skizze durch geschulte Fingerfertigkeit innerhalb von 3 Wochen zum Leben erweckt wird.

Wir wurden von einer Dame betreut, die schon seit etlichen Jahren dort arbeitet und daher auf alle unsere Fragen die Antwort wusste. Sie demonstrierte uns, wie man mit einer solchen Theatermarionette geht, sie bewegt, sie menschlich erscheinen lässt.

Einige unserer Schülerinnen versuchten sich in dieser Kunst, die Puppen zu bewegen, mussten aber feststellen, dass dies sehr schwer ist. Wir wurden informiert, dass es mindestens 3 Monate bis zu 10 Jahre dauert um menschähnliche Bewegungen nachmachen zu können.

Als der Workshop zu Ende war, wurden wir in den Vorstellungsraum begleitet, in dem die „Zauberflöte“ begann. Durch den Lichteinfall und den kleinen Raum hatten die meisten Schülerinnen die Illusion, dass die Marionetten gewachsen waren.

Was das Stück selbst betrifft, spalteten sich die Meinungen, denn „Die Zauberflöte“ ist modernisiert worden, was die einen viel interessanter und ansprechender fanden und sich besser in die Handlung hineinversetzen konnten.

Die anderen hingegen fanden, dass es bereits genug moderne Theaterstücke gibt und dass „Die Zauberflöte“ eines ist, welches zur österreichischen Geschichte gehört und nicht verändert werden sollte, da auch die Kleidung aus der Zeit Mozarts stammte und das einfach nicht zusammenpasse.

Am Ende der Vorstellung hatten wir die Möglichkeit hinter die Bühne zu gehen und einen Marionettenspieler hinter den Kulissen zu beobachten.

Wir fanden den Besuch im Marionettentheater Schönbrunn mit dem Workshop und der Aufführung sehr lustig, amüsant und informativ.

Zauberflöte 2013 14 2aZauberflöte 2013 14 1a

Kontakt

Siebeneichengasse 17 | 1150 Wien

www.mode7e.at

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

+43 1 599 16-952 90

Komolka.gif
artforartlogo.png
citylife.jpg
cocacola.gif
datendruck.gif
flemmich_logo.png
klos.gif
monalisa.jpg
pflaenzel.gif
pospisil.jpg
refalogo.jpg
sportalm3.jpg
west.gif
voguishtvlogo.jpg
Erasmus_Logo.jpg